Innenfinanzierung und Eigenkapitalverbesserung

Innenfinanzierung und Eigenkapitalverbesserung erfolgt durch das Einbehalten von Gewinnen.

Weiters besteht die Möglichkeit der Vermögensumschichtung, also der Verkauf nicht mehr betriebserforderlicher Vermögensgegenstände.
Auch die Hereinnahme von (stillen) Partnern, die Nutzung alternativer Finanzierungsquellen, eigenkapitalstärkenden Finanzierungsformen, Gewinnwertpapiere, Sale and Lease back sowie Privatdarlehen mit Eigenkapitalcharakter sind möglich.

Eine Innenfinanzierung erhöht die Eigenkapitalausstattung der KMUs und wirkt dadurch bonitätsverbessernd.

Wir informieren Sie gerne über die einzelnen Kapitalbeschaffungsmaßnahmen. Dadurch verbessern wir die finanzielle Situation Ihres Unternehmens.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter 01-804 91 92 oder:

Wissens-Scheck

Wir informieren Sie über die aktuellen Möglichkeiten Kapital zu beschaffen und Sie erfahren, welche Vorteile alternative Finanzierungsinstrumente bieten. Wir überlegen, inwieweit diese Instrumente in Ihrem Fall sinnvoll sind.

Zum Wissens-Scheck »


„...bei der Finanzierung unserer Gewerbeimmobilie konnten wir durch die Beratung von Herrn Brozyna 2,375 % Zinsen pro Jahr sparen...“  Radoslav Tosic,  Alemax KG

>> Kundenstimmen

info@avantconsult.at | Tel: +43 (0)1 8049192 | Fax: +43 (0)1 804919210 | Impressum | Disclaimer | AGB's | Sitemap | Deutsch English